Im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts habe ich als spezielles Angebot die Song-Schmiede ins Leben gerufen. Hier wurde Schülerinnen und Schülern die Chance gegeben, ein eigenes musikalisches Werk zu erschaffen.In kürze Plane ich hier die Veröffentlichung meiner Lieder-Werkstatt. Aktuell arbeite ich noch an Verbesserungen der Arbeitsblätter und Alternativen im methodischen Vorgehen, die ich in Kürze in einem weiteren WPU / AG – Angebot testen möchte.

Was jedoch Schüler in einer Lieder-Werkstatt leisten können, zeigt sich hier:Zwei Schüler der Klasse 8b haben im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts in der „Song-Schmiede“ einen eigenen HipHop-Song produziert. Dazu haben sie selbst den Text geschrieben, einen Beat komponiert, den Sprachgesang aufgenommen und abgemischt. Genutzt wurde die Software Magix Music Maker Hip Hop Edition. Der Soundpool der Software ermöglichte eine einfache und qualitativ hochwertige Erstellung eines eigenen Beats. Auf www.magix.info können weitere Programme erworben werden und durch extra Soundpools erweitert werden. Ich selbst benutze für weitere Projekte Magix Music Maker 18 inkl. Soundpool-Collection Nr. 16 + 18.
Die einfache Bedienung macht es möglich.

Ein Tutorial dazu folgt in Kürze auf meinem Blog www.the-school-of-rock.com

Eine Schwierigkeit bei der Produktion dieses Liedes war das Schreiben des Textes. Die Schüler wünschten sich einen Text, der auch den HipHop-Vorbildern entspricht. Um der Lebenswelt der Schüler gerecht zu werden wurden gewisse Ausdrücke und Äußerungen erlaubt, jedoch in Unterrichtsstunden thematisiert (z.B. Mobbing, etc.)

Nun will ich euch nicht länger auf die Folter spannen und präsentiere euch: